Cold Brew mit Beeren – Der Very Berry

Cold Brew mit Beeren – Der Very Berry

Cold Brew und Beeren. Eine tolle Kombination. Der Very Berry hat seinen Namen nicht zu Unrecht. Er ist tatsächlich sehr beerig.

Er ist – wie eigentlich alle meiner Cold Brew Rezepte – ein kalter Kaffee und perfekt für den Sommer.

Ihr Braucht

50 ml Cold Brew

200 ml Beeren-Tonic

eine Handvoll Beeren

Zubereitung

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Erst das Tonic, dann die Beeren und zum Schluss den Cold Brew in ein Glas geben. Fertig.

Cold Brew Kaffe mit beeren
Mit den Beeren aus dem Garten

Beeren-Tonic

Beeren-Tonic gibt es eigentlich von allen großen Herstellern und findet sich in gut Sortierten Lebensmittelmärkten. Die bekanntesten Hersteller sind Schweppes, Fewer Tree und Thomas Henry

Beeren

Es eignen sich sowohl frische als auch TK-Beeren. Ich mag am liebsten eine Mischung aus beidem, da die TK-Beeren langsam ihren Geschmack entfalten und aromatische Eiswürfel sind. Auf den Fotos habe ich nur frische Beeren verwendet.

Cold Brew Kaffee mit Erdbeeren auf goldenem Tablett
Very Berry mit Erdbeeren und Hinbeeren

Cold Brew – Mehr als kalter Kaffe

Cold Brew ist mehr als kalter Kaffe. Eigentlich ist er nicht mal das.
Es gibt auch sehr leckere warme Cold Brew Rezepte. Zu denen komme ich im Herbst und Winter sicher noch. Jetzt im Sommer brauche ich kalten Kaffee 🙂

Was ich an Cold Brew im Sommer so mag ist, dass es nicht Kaffee pur oder Kaffee mit Milch ist, sondern dass ich mischen und experimentieren kann. Limonaden, Säfte, Eis, sogar Cocktails mit Cold Brew sind nicht nur möglich, sondern richtig lecker.
Ich werde die nächsten Tage noch mehr zu Cold Brew und meinen Lieblingsrezepten schreiben. jedes mal wenn ich mir einen mache (und nicht vergesse Fotos zu machen) werde ich das entsprechende Rezept hochladen.
In die Sommerlieblinge wird es der Cold brew auch noch schaffen. Das kann aber noch ein paar Tage dauern und wird in den Sommerlieblingen III passieren.

Eine gutes Rezept zum Cold Brew selbst, findet ihr auf der Seite von Early Bird.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.