Zwei Hände halten Eiswaffeln mit bunten Eiskugeln.

12 von 12 im April

Der 12. April war ein ganz normaler Freitag, aber irgendwie auch besonders.
Die Sonne strahlt, ich bin im Homeoffice und hab mir das erste Eis des Jahres gegönnt – man muss schließlich die kleinen Dinge im Alltag feiern, oder?
Abends stand noch Schabbes an, und das verspricht Gemütlichkeit pur. Begleitet mich durch meinen ganz normalen, aber trotzdem irgendwie besonderen Tag!


Mein 12. April 2024 in Bildern

Guten Morgen.

Fenster in dunklem Raum. Dahinter Zweige im Morgenlicht.
Füße in braunen Schuhen und blauen Strümpfen.

Die kleine Kornblume muss zu Schule gebracht werden und ich mache das wirklich gerne.
Die letzten Momente, ehe wir uns für ein paar Stunden trennen.

Auf dem Weg nach Hause war ich noch spontan einkaufen. So muss ich das später nicht mehr machen.

Von den lila Tulpen war ich sofort begeistert. Die finden später ihren Platz auf dem Schabbestisch.

Frau mit Einkaufstasche. Darin lila Tulpen.
Ein kleiner Feigenbaum.

Damit die Feige auch etwas von der wundervollen Sonne hat, stelle ich sie für ein paar Stunden in den Garten. Am Abend muss sie wieder rein.

Frühstück im Homeoffice. Ein Smoothie mit Haferflocken, während ich versuche Texte zu erschaffen, die erklären und ansprechen.

Roter Smoothie mit Haferflocken in blauer Schale.
Hund in Park.

Der Hund möchte gelüftet werden. Kann ich bei diesem tollen Wetter auch verstehen.

Zum viel zu späten Mittagessen muss es schnell gehen. Hoummus und Shakshuka von gestern.

Houmus mit Sumach.
Zwei Hände halten Eiswaffeln mit bunten Eiskugeln.

Nach dem Abholen der kleinen Kornblume gönnen wir uns das erste Eis des Jahres.

Kleines großes Glück im Alltag.

Am Nachmittag habe ich ein wenig Zeit für mich. Ich habe mir vor einer Weile dieses Buch gekauft und bin begeistert.

Es gibt Bücher, die lesen sich nicht nur gut, die berühren etwas in mir.

Ich bin noch kurz beim Pflanzenladen vorbei. Ich liebe es mir Pflänzchen anzusehen und mir vorzustellen, was einmal aus ihnen werden wird.

Wir sind noch eine Weile im Garten.

Herr Kornblume und ich teilen uns ein Radler und die kleine Kornblume gießt die Pflanzen und Braut einen Zaubertrank.

Ein Hand hält eine Bierflasche. Im Hintergrund ein Garten.
Blick am Abend aus dem Fenster.

Gute Nacht. Schlaft schön und bis zum 12. Mai.


Mehr schönes, leckeres und Teile unseres Alltags findet ihr auf meinem Instagram Account.
Dort teile ich täglich Storys und Schnappschüsse.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

4 Antworten zu „12 von 12 im April“

  1. Avatar von Uschi aus Aachen

    Danke fürs Mitnehmen, habe gerne mitgelesen…

    1. Avatar von Sarah

      Gerne. Es hat mir wirklich viel Freude bereitet.

  2. Avatar von Marita Eckmann

    Jetzt hast Du mich unwissend zurückgelassen 🙁 Welches Buch hast Du gelesen? Oder hab‘ ich das Foto übersehen? Den „Hund lüften“ habe ich auch noch nicht gehört. Wie witzig.

    Danke für Deinen Einblick und liebe Grüße
    Marita

    1. Avatar von Sarah

      Vielen Dank Martina. Ich habe das Foto völlig vergessen und es nicht bemerkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert