Violett und Orange

Violett und Orange

Ich entdeckte beim surfen zufällig die “Violett und Orange in den Herbst” Aktion der Ü30 Blogger. Zu schreiben, dass ich nicht angetan von der Farbkombination war, wäre ein Euphemismus.
Ich surfte weiter aber die Farben und ihre Kombination liesen mich nicht los.

Violett mochte ich schon immer. Ich sehe es mir gerne an und es steht mir. Zu orange hatte ich sehr lange ein schlechtes Verhältnis.

Ich wollte ausprobieren. Nicht nur sehen wie die Kombination an anderen wirkt, sondern was ich damit machen kann. Und noch viel spannender, was die Farbkombination, die ich im ersten Moment für so schrecklich und unmöglich gehalten habe mit mir macht.

Das ist mein Fundus in Violett und Orange.
Ein Etui Kleid in Orange und eines in Violett
Eine Strumpfhose in Orange und eine in Violett
Eine Mütze in Violett
Handschuhe und Schal in Orange
Tasche in Orange
Pumps in Violett

Da es draußen mittlerweile wirklich kalt ist, werde ich das ganze mit einem schwarzen, halblangen Mantel kombinieren.

Violett

Violett hat etwas melancholisches tiefes und mächtiges. Dass die Farbe etwas besonderes ist, zeigt sich auch an ihrer Bedeutung in der christlichen Liturgie. Es ist die Farbe des Übergangs und und der Verwandlung und wird daher unter anderem in den Bußzeiten vor Weihnachten und Ostern vorgesehen.

Seine Bedeutung für die Frauenbewegung geht bis auf die antike griechische Lyrikerin Sapho zurück.

Orange Nägel halten eine violette Pflaume.

Orange

Orange ist eine frische und fröhliche Farbe. Sie ist gut sichbar und wirkt optimistisch und jugendlich.

Im Buddismus und Hinduismus ist Orange von hoher Bedeutung und steht für die höchste Stufe menschlicher Erleuchtung.

Die Kombination aus Violett und Orange wirkt warm, mächtig und edel. Ein wenig erinnert es mich an Märchenhafte Bilder aus den Erzählungen aus 1001 Nacht.

Violette Nägel halten einen Orangenen Kürbis.

Zu Orange hatte ich lange keine gutes Verhältniss. Für mich war es die Farbe der Müllabfuhr und von Pylonen. Geändert hat sich das erst, mit meinem orangenen Auto. Ich habe mich Anfangs damit echt schwer getan. Mitlerweile ist Orange für mich eine hübsche, heimelige Farbe geworden.

Violett und Orange

Beide Farben sind von hoher religiösen Bedeutung, was sie auf eine gewisse Art zu passenden Begleiter füreinander macht.

Der fröhliche mächtige Optimismus von orange,kombiniert mit der mystischen tiefe von Violett ist eine reizvolle und starke Kombination, zweier Farben, die sich wundervoll ergänzen.

Wie schön diese Farbkombination ist,habe ich wirklich durch die Ü30 Blogger wiederentdeckt.

Violettes Kleid und Schuhe mit einer Strumpfhose in Orange.

Zwar sind die beiden Farben jeweils für sich meine liebsten Farben für meine Nägel, weil sie beide einfach irgendwie zu allem passen. Sie aber zu kombinieren und Looktechnisch damit zu spielen, auf die Idee wäre ich nicht gekommen.

Die beiden Farben sind auch nicht so schwierig zu kombinieren wie ich dachte. Gerade das Spiel mit den Orangen teilen hat mir sehr viel Spaß gemacht, weil die Farbe einfach fröhlich ist.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.