Die Kornblume ist endlich Online

Die Kornblume ist endlich Online

Endlich online zu sein ist nur ein Anfang. Zwischen der ersten Idee für diesen Blog und heute liegen sicher zwei Jahre.
Zwischen der Registrierung der Domain und dem finalen aufsetzen des Blogs und der Veröffentlichung heute sind es auch nochmal 5 Wochen.
Noch nicht mal online, hat mir der kleine Blog hier schon den Schlaf geraubt. Anpassungen aber vor allem die Frage was genau schreiben und wen es überhaupt interessieren wird, war bohrend.

Die Frage danach, was schreiben, ist für Blogger die Frage nach sich. Nach der eigenen bloggenden Identität.

Ich habe noch nie einen Lifestyle Blog geführt und muss zugeben, dass sich die Bezeichnung komisch für mich anfühlt. Glaubenssätze können eine echt nervige Angelegenheit sein.

Es sind noch nicht viele Artikel online. Den Instagram Account gibt es schon länger und ich nutze ihn mittlerweile auch wieder öfter und mit mehr Begeisterung. Für kurze Texte oder zum Teilen schöner Dinge, die sich in einem Foto einfangen lassen, ist es perfekt.
Neue Artikel hier auf dem Blog werde ich auch auf Instagram teilen. Ebenso auf FB.
Ob und wie ich den FB Account weiter nutzen will weiß ich noch nicht. Einen FB Account zu haben nur um dort Bloginhalte zu teilen, finde ich ein wenig platt. Mal sehen wohin es geht.

Bisher sind nicht viele Artikel online. An dem Artikel über Bahnreisen mit (kleinen) Kindern arbeite ich (in meinem Kopf) schon lange und ich habe ihn endlich umgesetzt. Ihn will ich auch laufend aktualisieren und gegebenenfalls verbessern.

Ich habe es noch nicht geschafft alle Artikel auch gleich auf französisch zu veröffentlichen. Um eine Möglichkeit das über WordPress zu lösen muss ich mich auch noch kümmern. So ganz fertig ist das Blog also noch nicht.

Jetzt geht es erst mal los. Ich bin online.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.